Aufgabe des Besuchsdienstkreises  ist es, älteren Menschen einen persönlichen Geburtstagsgruß im Namen der Kirchgemeinde zu übermitteln. „… und ihr habt mich besucht.“ (Mathäus 25.36)

Um Besuche zu machen, braucht es keine speziellen Kenntnisse. Etwas Zeit sollte man mitbringen, um sich auf den Weg zu einer fremden Haustür zu begeben, und Lust haben, neue Menschen kennenzulernen. Sie entscheiden selbst für wieviele Besuche Sie im Monat Zeit haben. In gemeinsamen Treffen werden diese dann geplant und besprochen. Wir stellen Ihnen kleine Aufmerksamkeiten für die Geburtstagskinder zur Verfügung. Wenn Sie gern mehr darüber erfahren würden, kommen Sie einfach zum Besuchskreistreffen oder sprechen Sie uns an!

Kontakt: vakant, über Gemeindeverwaltung